Der SVB heute

Zum heutigen Zeitpunkt verzeichnet der Verein über 800 Mitglieder. Mit dem Bau der neuen Turnhalle konnten auch zu widrigen Witterungsbedingungen das Training im Jugendbereich gesichert werden. Unter Hochdruck wurde an der Umsetzung des zweiten Sportplatzes gearbeitet, der zusätzlichen Trainings- und Spielbetrieb für die Kinder ermöglicht.


Der neue Vorstand unter Thomas Müller, Romy Reisner und dem Geschäftsführer Dr. Yves Tiedemann erkannte auch die soziale Verpflichtung des Vereins über die sportlichen Grenzen hinaus. Der Integrationscup, der erstmals 2014 ausgetragen wurde und in diesem Jahr seine Fortsetzung finden soll, wurde vom Landessportbund mit dem Zukunftspreis 2014 ausgezeichnet. Des weiteren hat sich auch das traditionelle Weihnachtssingen des Vereins etabliert, welches nun schon zum vierten Mal stattfand. Seit September 2015 trägt das Gelände den Namen „Helmut-Faeder-Sportplatz“, in Anlehnung an den einstigen Hertha-Stürmer und Nationalspieler, der das Fußballspielen in Buchholz erlernte. Zu diesem Anlass besuchte die Traditionsmannschaft von Hertha BSC und Axel Kruse und Stefan Beinlich das Sommerfest des Sportvereins Buchholz.

 

Pünktlich zum Jahreswechsel 2016 nimmt die Neustrukturierung des Vereins mit der Fertigstellung der neuen Internetseite Form an. Der Sportverein Buchholz e.V. erfreut sich auch weiterhin an ständigem Zuwachs.

Bürozeiten

nur nach telefonischer Vereinbarung

BFV Amtliche Mitteilungen

BFV Newsletter

Besucher seit 08.2016

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Sportverein Buchholz e.V. Berlin, letzte Änderung am 23.08.2016